Willkommen bei der Amateurfunkstation DL3FRE

logo_ohneDer Standort der Amateurfunkstation DL3FRE befindet sich in der Lutherstadt Wittenberg im Stadtteil Pratau. Dieser Ortsteil liegt südlich der Wittenberger Altstadt auf der anderen Elbseite.

DL3FRE ist auf allen klassischen Amateurfunkbändern QRV, bevorzugt wird der Betriebsdienst auf Kurzwelle in den digitalen Betriebsarten wie PSK, RTTY und JT65. Der „Antennenpark“ besteht aus einer GAP TITAN DX (Vertikal 80m – 10m) und einer Diamond X200 (Rundstrahler 2m und 70cm). Zusätzlich stehen noch eine GP-Sloper (endgespeißter Langdraht) und eine NVIS (Steilstrahler 80m, 40m, 20m Notfunk) für den Portable-Betrieb zur Verfügung. qth_dl3fre

Karte_WittenbergPratau liegt unmittelbar hinter dem Elbdeich und ist umgeben von weitläufigen Elbwiesen, Auenwäldern und fruchtbaren Ackerflächen. Nur wenige Kilometer westlich grenzt der Wörlitzer Park, weiter südlich beginnt bald die Dübener Heide mit ihren ausgedehnten Mischwäldern. Auf den Elbwiesen gibt es viele kleinere und größere Teiche an denen verschiedene Vogelarten zu beobachten sind. In Elbnähe und in den Auenwäldern ist auch der Elbe-Biber und Dammwild heimisch, deren Spuren an der Vegetation gut zu erkennen sind.


elbaue1   pratau_luft   elbaue   kienberge

Elbwiesen – Kirche Pratau – Elbe mit Brücke – Pratau Kienberge


psk31_a

Betriebsarten

dr638h

HAM-Office

cqpsk-20

Diplome

detail_zf_stufe

Selbstbau